Seite drucken

Band – Infos

pia-ninoDie Pia-Nino-Band – Kindermusik zum Mitrocken (15 Uhr)

Top-Platzierungen bei den WDR-Kinder-Charts, Gewinner von mehreren Kinderliederpreisen und deutschlandweite Konzerte: die Pia-Nino-Band begeistert mit ihrer Kindermusik-Show ihre kleinen und großen Zuhörer. Fröhliche, moderne Musik mit lustigen und frechen Texten bringen die sympathischen Musiker aus Köln mit viel Witz und Charme auf die Bühne. Dabei präsentiert sich die Pia-Nino-Band von der ersten bis zur letzten Minute der Show allzeit überraschend, musikalisch vielfältig und erfrischend. Pia & Nino erzählen in ihren eigenen knackigen Songs von viel zu kleinen Koffern, von geheimen Privatdetektiven, vom Klein sein und Groß werden, von Mathefreaks, vom Cool sein und vom richtigen Umgang mit Matsch. Die Kinder sind von Anfang bis Ende der Show durch Bewegung, Tanz und Mitsingen immer voll dabei und die Eltern froh, dass die Pia-Nino-Band Musik für Kinder macht, die auch ihnen gefällt.

www.pia-nino-band.de

 

Jan Pape Jan Pape & Band (17 Uhr)

Klar, schnörkellos, tiefgängig – Jan Papes Musik ist wie sein Name. Mit seiner EP „Alles ist Pop“ verpasst der Songpoet der deutschsprachigen Popmusik einen deftigen Arschtritt.

Der sympathische Eigenbrötler und Ausnahmesongwriter, positive Spinner und Multiinstrumentalist versteht es mit blitzgescheiten Worten die Leute zu erreichen und zu berühren, indem er was riskiert und damit überzeugt. Seine Tanzmusik ist vertonte Aufbruchsstimmung, ein poetischer Soundtrack des Alltags. Und plötzlich ertappst du dich dabei, dass du den Refrain aus vollem Hals mitsingst.

www.janpape.com

 

 

SherlySherly  (18 Uhr)

Sherly lässt sich nicht in eine Schublade stecken. Ebenso breit wie ihr Stimmumfang sind auch ihre klanglichen Einflüsse. Ob Soul, Pop, oder RnB, kunstvoll hält sie die unterschiedlichsten Genres mit ihrer einzigartigen Stimme zusammen, die mit samtig-weichen, aber auch kraftvoll-tiefen Klängen beeindruckt. Die junge Songwriterin hat dem Publikum bereits bei zahlreichen Auftritten bewiesen, dass sie auf der Bühne eine energiegeladene Show abliefert. Sie hat einen guten Riecher, wenn es um mitreißende Beats und gefühlvolle Melodien geht, die bei den Zuhörern für Ohrwürmer sorgen. Die aufsteigende Newcomerin hat sich mit ihrem Songwriting und ihren Livequalitäten bereits in die Herzen des Publikums Hamburger Bars gesungen.

 

 

Petra Hansens Tanzshows (18.30 Uhr)

Die Tanzgruppen des TuS Harsefeld zeigen, was sie drauf haben:

Die ,,TroubleMakers“ (Kinder im Alter von 7 – 10 Jahren) tanzen zu ,,Hip-Hop-Schiff“, die Zumba-Kids (Kinder im Alter von 7 – 10 Jahren) tanzen zu den Songs ,,Limbo“ und ,,Zumba Mami“,  und die ,,Cool Kids“ (Hip Hopper im Alter von 12 – 15 Jahren) zu ,,Papi“ von Jennifer Lopez.

 

the fab beatsThe Fab Beats (20.15 Uhr)

Live ohne Netz und doppelten Boden: Fulminantes Best of der 60er

Wer kennt sie nicht – die großen Beatklassiker der 60er Jahre?! Titel wie „Can‘t Buy Me Love“, „Eight Days a Week“, „Brown Sugar“ oder „Daydream Believer“ sind auch 50 Jahre später noch absolute Highlights auf jeder Party! Die Bands aus jener Zeit haben der Musik auf beeindruckende Art und Weise ihren eigenen Stempel aufgedrückt und der hält bis heute: Die Beatmusik versetzt noch immer ganze Generationen in helle Begeisterung! The Fab Beats präsentieren in ihrem Live-Programm ein fulminantes Best of großartiger Musikgeschichte!

Erlebt noch einmal den Rock ’n‘ Roll und die grandiosen Songs dieser einzigartigen Musikdekade. Feiert gemeinsam mit The Fab Beats die großen Beatklassiker der 60er in einem mitreißenden LIVE-Konzert!

Musiker: Fabian Hink: Gitarre, Gesang. Craig Te Paa: Gesang, Gitarre. Nick Waller: Bass. Caspar Reuter: Gesang, Gitarre. Kay Eickhoff: Schlagzeug

www.the-fab-beats.de

 

coverdealCoverdeal (22 Uhr)

Die sechs Vollblutmusiker von COVERDEAL atmen seit Jahren die Luft der großen Bühnen. Professionell und qualitativ hochwertig, mitreißend und elektrisierend hat sich die Band als gern gebuchter Act für Großevents wie die Harley Davidson Days, das Alstervergnügen, den Hamburger Hafengeburtstag oder die Kieler Woche etabliert.

Frei nach dem Motto „From now to then“ lässt sich die Musik von COVERDEAL nicht in eine einzige Schublade stecken, sondern ist viel mehr ein Roadtrip durch die Geschichte des Rock’n Roll.

Musiker: VOCALS: Karsten Sprigode & Annika Weidner. GUITAR: Heiko Pump & Stefan Wulf. DRUMS: Manne Sumfleth. BASS: Wolle Pohl.

www.coverdeal.de

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://volkslauf-harsefeld.de/band-infos/